1.10.2020 – Versuchter Handtaschendiebstahl in Kempten

2.10.2020 Kempten im Allgäu. Am Donnerstag, gegen 16:30 Uhr, war eine 69-jährige Frau gerade dabei ihren Einkauf auf dem Parkplatz des Lidl in der Lindauer Straße in den Kofferraum ihres Fahrzeugs zu verladen.

Im Einkaufswagen befand sich noch die Handtasche der Frau, als eine bisher unbekannte männliche Person mit einem Fahrrad vorbeifuhr und während der Fahrt die Handtasche aus dem Einkaufswagen entwendete.

Die Geschädigte reagierte blitzschnell und versuchte den Täter festzuhalten. Der Täter war offensichtlich von dieser Reaktion überrascht und warf die Handtasche weg.

Im Anschluss kam der Unbekannte ins Trudeln und fuhr mit seinem Fahrrad in das Heck eines Pkw, welcher ebenfalls auf dem Lidl-Parkplatz abgestellt war.

Der Täter konnte unerkannt, allerdings ohne Beute, entkommen.

Eine eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Die Polizei Kempten bittet um Zeugenhinweise von Personen, welche die Tat beobachtet haben. Insbesondere sind eine Beschreibung des Täters, des mitgeführten Fahrrades sowie die Fluchtrichtung von Interesse.

Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter 0831/9909-2140 entgegen.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus