1.10.2020 – Motorradunfall bei Nassereith

2.10.2020 Nassereith/Tirol. Am 1.10.2020, gegen 18:10 Uhr, lenkte ein 27-jähriger Österreicher sein Motorrad auf der B189 im Freilandgebiet der Gemeinde Nassereith von Nassereith kommend bergwärts in Richtung Holzleiten-Sattel.

In einer scharfen Rechtskehre bei StrKm 19,5 kam der 27-Jährige zu Sturz, wobei das Motorrad in der Folge quer über die Fahrbahn schlitterte und anschließend an der linken Straßenseite gegen die dortige Böschung prallte.

Der Lenker eines entgegenkommenden Wohnmobils konnte sein Fahrzeug gerade noch abbremsen und so einen Zusammenstoß mit dem Motorrad verhindern.

Der Motorradlenker wurde unbestimmten Grades verletzt und musste nach der Erstversorgung mit der Rettung in die Klinik nach Innsbruck verbracht werden.

Das Motorrad wurde schwer beschädigt.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus