1.10.2020 – Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Immenstadt

2.10.2020 Immenstadt. Am Donnerstag, gegen 18:35 Uhr, befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Pkw die Staufener Straße.

Als er unter einer Fußgängerbrücke durchfuhr, wurde von oben eine Holzleiste auf sein Fahrzeug geworfen. Ob dadurch ein Schaden entstand, konnte zunächst vor Ort nicht abgeklärt werden.

Im Rahmen der Suche nach dem Täter stellten Polizeibeamten in der Mummener Straße zwei Jungen im Alter von 13 und 15 Jahren fest.

Nach anfänglichem Leugnen gab der 13-Jährige schließlich zu, die Holzleiste von der Brücke geworfen zu haben.

Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus