1.1.2022 – Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte nach Trunkenheitsfahrt in Kaufbeuren-Haken

1.1.2022 Kaufbeuren. Gegen 03:30 Uhr am Neujahrsmorgen wurde der Polizei ein vermutlich betrunkener Autofahrer gemeldet.

Nach kurzer Fahndung hielten die Beamten der PI Kaufbeuren den gemeldeten Pkw im Stadtteil Haken an.

Im Verlauf der Kontrolle des sichtbar alkoholisierten Fahrers griff dieser einen Polizeibeamten tätlich an und versuchte zu flüchten.

Die Beamten holten den 25-Jährigen kurz danach ein und fesselten ihn.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Bei der Festnahme wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Für diesen und auch für den 25-Jährigen wurde aufgrund des schlechten Allgemeinzustands ein Rettungswagen hinzugezogen.

Nach erfolgter Blutentnahme lieferten die Beamten ihn zur weiteren Überprüfung seines Gesundheitszustandes in ein Krankenhaus ein.

(PI Kaufbeuren)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus