1.1.2022 – Drogenparty endete mit Rettungseinsatz

2.1.2022 Bezirk Steyr-Land/Oberösterreich. Fünf Freunde trafen sich am Vormittag des 1. Jänner 2022 im Haus eines 19-Jährigen im Bezirk Steyr-Land.

Da die Eltern des 19-Jährigen auf Urlaub waren, hatten sie „sturmfrei“ und feierten eine Party.

Im Laufe des Tages wurde von den Jugendlichen Marihuana geraucht. Anschließend konsumierten sie auch noch LSD.

Da es zwei der Jugendlichen, einem 19-Jährigen und einem 17-Jährigen, nach der Einnahme immer schlechter ging, wurde die Mutter des 17-Jährigen telefonisch verständigt.

Diese alarmierte die Rettung und machte sich auf den Weg zu ihrem Sohn.

Von der Rettung wurde auch die Polizei über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt.

Beim Eintreffen der Polizei kümmerten sich die Rettungssanitäter bereits um die beiden Burschen, die nicht mehr wirklich ansprechbar waren. Sie wurden nach der notärztlichen Versorgung in das Krankenhaus nach Waidhofen an der Ybbs gebracht.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus